Oberlin-Haus | Das Gruppenhaus im Elsass

Aktueller Blick aus dem Fenster

Jede Minute schießt unsere Webcam ein Foto

Herzlich Willkommen

im Oberlin-Haus – dem Selbstverpflegerhaus im Elsass. Das Oberlin-Haus wird seit 1990 liebevoll von Pfadfinderinnen und Pfadfindern saniert und bietet als Freizeit- und Bildungsstätte ganz besonderen Komfort – Internet inklusive. 

Das Oberlin-Haus ist ideal für Freizeiten, Arbeitskreissitzungen, Tagungen und Gruppenleiter-Schulungen. Es ist aus dem gesamten badischen Raum, dem Elsass und der Nordschweiz gut zu erreichen. 

Ausgestattet

36 Betten und bis zu 51 Schlafplätze stehen im Oberlin-Haus zur Verfügung.Dazu gibt es Tagungsräume und eine umfangreich ausgestattete Selbstversorgerküche. So bleiben keine Wünsche offen.

Natürlich

Das Oberlin-Haus liegt im kleinen Dörfchen La Vancelle im Elsass. Nur wenige Gehminuten entfernt gibt es einen Wald und eine Burgruine. Der große Garten lädt zum Spielen ein und die Ausflugsziele in der Umgebung sorgen für Abwechslung.

Vernetzt

Im Haus ist kabelloses Internet verfügbar. Dazu steht auch ein Telefon mit kostenlosen Gesprächen nach Deutschland bereit. So eignet sich das Haus ideal für Tagungen und Schulungen.

Liebevoll

Zahlreiche Freiwillige haben das Oberlin-Haus in vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit aufwändig saniert und renoviert. Das Haus gehört dem Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder und ist somit speziell auf die Bedürfnisse von Jugendgruppen angepasst.